Fussschweiss

Schweiss ist eine ganz natürliche Reaktion des Körpers auf Hitze um abzukühlen und ist für die Wärmeregulierung lebenswichtig. Im Sommer haben viele Menschen allerdings mit einem strengen Fussgeruch zu kämpfen. Vor allem Männer haben häufiger Schweissfüsse. Sie haben besonders viele Schweissdrüsen an den Füssen. Wenn es warm ist, können diese bis zu 250 Milliliter Fussschweiss produzieren.

 

Unsere Tipps gegen Fussschweiss

- Tägliches waschen mit Wasser und einer milden Seife

- Füsse gut abtrocken auch zwischen den Zehen

- Offene Schuhe tragen oder atmungsaktive und natürliche Materialien (Stoff, Leder)
- Mit speziellen Sprays lassen sich Bakterien in Sportschuhen reduzieren

- Regelmässig Fussbäder machen

- Fussdeo benutzen
- Schuhe täglich wechseln damit sie trocknen und lüften können