Fruchtfliegen / Essigfliegen


Fruchtfliegen - auch Essigfliegen genannt - belästigen einen vor allem im Spätsommer und Herbst.


Vorbeugung

Im Kühlschrank entwickeln sich Fruchtfliegen nicht. Früchte, die kühl gelagert werden können, sollte man deshalb im Kühlschrank aufbewahren. Fruchtabfälle sollten idealerweise in geschlossenen Behälter gesammelt und ausserhalb der Wohnung gelagern werden. Leere Wein-, Bier- und Saftflaschen, die eine Zeit lang in der Küche gelagert werden, müssen man gut ausspülen, damit sich in den Getränkeresten keine Fruchtfliegenlarven entwickeln. Leider fliegen Fruchtfliegen immer wieder von neuem ins Haus hinein, was einen täglichen Kampf erfordert.

Bekämpfung

Fruchtfliegenfallen mit Lockstoff bringen einen gewissen Erfolg. Wichtig ist, die vorbeugenden Massnahmen zu beachten, um nicht weitere Fruchtfliegen anzulocken.